Sie benötigen Hilfe?

 

UNSERE SCHULPSYCHOLOGIN

Frau Marina Haschler-Dorfmüller

Staatliche Schulpsychologin für Realschulen

Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule Ebern
Georg-Nadler-Straße 7
96106 Ebern

Telefon:        

09531-9414840 (Sekretariat)

09531-94148414 (Durchwahl)

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefonsprechzeit:

Donnerstag, 11:00 – 12:00 Uhr

Beratungstermine:

Persönliche Gespräche finden nach vorheriger Vereinbarung (telefonisch oder per E-Mail) inder Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule in Ebern statt.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die schulpsychologische Beratung ist ein Angebot für SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte. Sie ist freiwillig, neutral, streng vertraulich und kostenlos. Ziel ist es, gemeinsam mit den Ratsuchenden Lösungsmöglichkeiten für ihre Anliegen zu erarbeiten und ihnen dabei zu helfen, diese umzusetzen.

Schulpsychologische Beratung kann beispielsweise bei folgenden Anlässen in Anspruch genommen werden:

-       Lern- und Leistungsschwierigkeiten (z.B. mangelnde Motivation, Konzentrationsprobleme, defizitäres Lern- und Arbeitsverhalten, Lese-Rechtschreib-Störung)

-       schulbezogene Ängste (z.B. Prüfungsangst oder Schulangst)

-       Konflikte im schulischen Umfeld

-       Verhaltensauffälligkeiten (z.B. bei AD(H)S, Aggression)

-       Aspekte der Inklusion (z.B. Unterstützungsmöglichkeiten bei körperlichen Beeinträchtigungen)

-       psychische Erkrankungen (z.B. Depression)

-       persönliche Krisensituationen (z.B. Tod einer nahestehenden Person, elterliche Trennung)

-       Vermittlung von außerschulischen Unterstützungsmöglichkeiten

-       u.v.m.

Scheuen Sie sich bitte nicht, frühzeitig Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Unterstützung benötigen, denn manchmal hilft schon ein Telefongespräch, um wieder „Land zu sehen“.

Ihre Marina Haschler-Dorfmüller